> Zurück

Kein Spitzen-Volleyball mehr im Fricktal

Vorstand 16.05.2018

Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten zieht sein NLB-Team aus der Meisterschaft zurück

Nach elf Saisons in der NLB und NLA wird es das Team von Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten nächste Saison in der NLB nicht mehr geben. Grund dafür sind die vielen Abgänge in der Mannschaft. Gleich sechs Spieler werden kommende Saison aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Den Verantwortlichen gelang es nicht, diese vielen Abgänge zu kompensieren. Obwohl es immer wieder gelang den einen oder anderen auswärtigen Spieler nach Laufenburg-Kaisten zu holen sowie eigene Junioren in das NLB-Team einzubauen, reicht das nicht aus, um eine weitere Saison in Angriff zu nehmen.

Die dadurch freiwerdenden Ressourcen werden in den Nachwuchs investiert, der natürlich weiter gefördert wird.

 

Ein grosses Dankeschön!

Der Verein dankt an dieser Stelle allen Spielern des NLB-Teams für die teilweise über zehn Jahre lange Spieltreue und Vereinszugehörigkeit. Auch Lukasz Motyka, der letzte Saison das Traineramt übernommen hatte und sein Wissen an Spieler und Staff weitergeben konnte, gilt ein grosses Dankeschön! Aber natürlich auch den treuen Zuschauern, Fans, Vereinsmitgliedern und Sponsoren dankt Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten für die tolle Unterstützung in den letzten Jahren. Und hoffentlich auch in der Zukunft.