> Zurück

Rückblick auf eine positive Saison

Michael Perathoner 23.05.2018

In ihrer ersten 3. Liga Saison konnten sich die Smasher 3. Liga Herren behaupten. Nachdem sie gleich zu Beginn gegen den Erzrivalen aus Frick verloren, konnten die Laufenburger aber einigen Boden wieder gut machen bevor sie gegen den künftigen Ligameister aus Dottikon erneut 3 Sätze abgeben mussten. Am Ende der Vorrunde lagen sie auf dem 6. Platz - aber das als Aufsteiger und sie schauten optimistisch in die Rückrunde mit dem Vorsatz, dieses Ergebnis noch zu verbessern.

Dieser Vorsatz wurde aber durch Verletzungspech einiger Stammspieler erschwert, so dass Alt-Herren immer mehr die Junioren aus dem U17 Kader integrierte mussten.

Am Ende zeigte sich diese Strategie aber als die Beste, so konnten die Smasher trotz weniger Siege als in der Vorrunde sich noch um einen Platz in der Tabelle auf den 5. Rang verbessern und der Grundstein für den Nachwuchs aus dem U17 Kader wurde somit gelegt.

An der Schweizer Meisterschaft der Senioren traten die Jungs, die ihr Team gerne auch «Smash Sumos» nennen, für diese Saison zum letzten Mal an und belegten dabei den hervorragenden 5. Platz.

Die Zusammenstellung der Mannschaft für die nächste Saison ist noch sehr ungewiss, da gleich fünf Stammspieler zum Teil verletzungsbedingt ihren Rücktritt gegeben haben. Interessenten für eine 3. Liga Saison können sich gerne bei den Verantwortlichen melden, Informationen auf der Webseite smash05.ch.