> Zurück

Eine Heimrunde zum Abschluss - Die Volleyball-Saison neigt sich dem Ende zu

Kägi Melanie 04.03.2019

Für die Teams von Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten heisst es kommendes Wochenende nochmals: Vollgas geben!  

 

Seit Oktober sind die Spielerinnen und Spieler von Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten im Einsatz. Während der Saison gab es bei praktisch allen Mannschaften Hochs und Tiefs. Jetzt zum Saison-Ende hin wollen alle Teams nochmals nochmals Kräfte bündeln, und mit einem positiven Erlebnis rausgehen.

Am Samstag, ab 11 Uhr, gehts los in Laufenburg. Als erstes stehen die U19 Juniorinnen im Einsatz.

Um 13.30 Uhr haben dann die U23 3. Liga Juniorinnen ihr letztes Heimspiel der Saison. Die junge Mannschaft hatte bislang eine nahezu perfekte Saison. Kein einziges Spiel ging bisher verloren. Und diese tolle Bilanz wollen sie auch bis zum Ende halten. Etwas anders sieht es bei den Damen 2. Liga aus. Gegen Volley Wyna müssen drei wichtige Punkte her, um dem Abstiegskampf zu trotzen.  

Um 16 Uhr treffen die 2. Liga Herren auf Zelgi Aarau und die Damen 3. Liga Pro auf den TV Lunkhofen. Für beide Teams sieht es Tabellenmässig in Ordnung aus - trotzdem sind drei Punkte für die Moral wichtig. Vor allem an der letzten Heimrunde, da will man ja auch punkten.  

Die Spielerinnen und Spieler vom ganzen Verein würde sich über zahlreiche Zuschauer freuen. Nebst volleyballerischen Highlights gibt es auch einen Beiz-Betrieb mit feinen Esswaren.